Volltextsuche en | de
 
Wise Women

Wise Women


Produktion: Nikolaus Geyrhalter Film
Finanzierung: Nationaler Film
Genehmigungsjahr: 2019
Fördersumme: € 100.000
Kategorie: Dokumentarfilm
Genre: Dokumentarfilm
   
Regie: Nicole Scherg
Drehbuch: Nicole Scherg
Kamera: Marie-Thérèse Zumtobel
Drehorte: Wien, Mexiko, Vereinigte Arabische Emirate, Malawi, Russland/Sibirien

Wise Women erzählt von fünf Hebammen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt.
Sie begleiten die Frauen bei eisiger Kälte in Sibirien in einem altmodischen Kreißsaal, im mexikanischen Geburtshaus. Im Hightech OP in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder dort, wo jede überlebte Geburt tatsächlich einem Wunder gleichkommt, einer notdürftigen Krankenstation in Malawi. Oder in Österreich, wo eine Hebamme als eine der wenigen noch Hausgeburten durchführt.

Der älteste Frauenberuf der Welt wird von der Mitte der Gesellschaft an den Rand gedrängt. Mehr und mehr Geburten finden nicht mehr unter der Leitung von Hebammen statt - wegrationalisiert, die Kompetenzen kräftig gestutzt oder sogar mit Arbeitsverboten belegt.

Die persönlichen Geschichten der Hebammen werden zu einem Spiegel der politischen und wirtschaftlichen Situation ihres Landes. Sie lassen die Werte und nicht zuletzt die Stellung der Frau in ihrer Gesellschaft erahnen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.