Volltextsuche en | de
 
Woman In Gold

Woman In Gold


Antragsteller: 2ND DISTRICT FILMPRODUKTIONS GMBH
Genehmigungsjahr: 2014
Fördersumme: € 496.500
Regie: Simon Curtis
Genre: Drama
Drehbuch: Alexi Kaye Campbell
Darsteller: Helen Mirren, Ryan Reynolds, Daniel Brühl
Drehorte: Wien

Nachdem Maria nach dem Einmarsch der Nazis Wien verlassen musste, kehrt sie 60 Jahre später zurück, um Ansprüche von geraubtem Familienbesitz geltend zu machen. Darunter auch das Bild von Gustav Klimt "Adele Bloch-Bauer I", das ein Porträt ihrer geliebten Tante zeigt und als "Goldene Adele" Weltruhm erlangte und für Österreich von nationaler Bedeutung ist.
Gemeinsam mit ihrem unerfahrenen aber umso ehrgeizigeren Anwalt Randy, beginnt für Maria ein 8 Jahre währenden juristischer Kampf um die Restituierung der Gemälde, der sich durch alle Instanzen bis zum obersten Gerichtshof zieht und sie auch mit auf schmerzhafte Weise mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Die Orte ihres glückliches Familienleben in Wien rufen auch die schrecklichen Ereignisse um ihre Flucht und Emigration in die USA mit ihrem Mann Fritz in Erinnerung. Randy wächst allerdings in den mühsamen Verhandlungen stetig über sich hinaus und hilft Maria dabei bis zur Übergabe der Bilder an ihre rechtmäßige Erbin durchzuhalten.