Zum Inhalt springen

Talk to Me

Der abendfüllende Dokumentarfilm ist eine »Erzählung über Erzählweisen« und stellt die Veränderung der offiziellen staatlichen Geschichtsschreibung, welche mit der Neugestaltung der österreichischen Länderausstellung in Auschwitz-Birkenau einher geht, dem letzten persönlichen Vermächtnis der Zeitzeugen an ihre Enkelkinder gegenüber.

Website
Produktion:
Finanzierung:
Österreichische Produktion
Jahr:
2018
Fördersumme:
€ 75.000
Kategorie:
Dokumentarfilm
Genre:
Dokumentarfilm
Regie:
Fabian Eder
Drehbuch:
Fabian Eder
Kamera:
Richi Wagner, Astrid Heubrandtner-Verschuur, Carlo Hofmann
Drehorte:
Wien, Niederösterreich, Polen