Zum Inhalt springen

Stille Reserven

Der Versicherungsagent Vincent Baumann, ein kalter Karrierist, Höriger eines gnadenlosen Systems, wird selber Opfer der Konzerne, die er vertritt. Degradiert zum Handlanger, strengt er sich verbissen an, zurückzukommen in seine Position, sein altes Leben, kämpft um den Wiedereinstieg. Dabei trifft er auf die Aktivistin Lisa Sokulowa, die seine Welt infrage stellt, bekämpft. Durch sie erkennt Baumann, dass es noch andere Werte gibt als Einkommen und Erfolg. Und er entscheidet sich, gegen seine bisherige Weltanschauung, für einen anderen Menschen, für Lisa Sokulowa. Eine Zukunft haben die beiden nicht. Aber ein kleiner Triumph der Würde bleibt ihnen gegen die Übermacht des herrschenden Systems.

Website
Produktion:
Finanzierung:
Österreichisch-ausländische Koproduktion
Jahr:
2015
Fördersumme:
€ 298.000
Kategorie:
Spielfilm
Genre:
Drama, Science Fiction
Regie:
Valentin Hitz
Drehbuch:
Valentin Hitz
Kamera:
Martin Gschlacht
Besetzung:
Clemens Schick, Lena Lauzemis, Marion Mitterhammer, Marcus Signer
Drehorte:
Wien, Niederösterreich, Halle, Leipzig, Berlin, Bratislava
Kinostart:
28.10.2016