Zum Inhalt springen

Risiken und Nebenwirkungen

Nach einer Vorsorgeuntersuchung wird bei der Pilates Trainerin Kathrin ein Nierenleiden festgestellt. Sie braucht eine Spenderniere. Ihr Ehemann Arnold, der als vielbeschäftigter Architekt mitten in einem Großprojekt steckt, hat Angst ihr sofort seine Niere zu spenden. Götz, ein Freund des Paares, wäre hingegen bedingungslos zu dem Eingriff bereit, wenn er Kathrin damit das Leben retten kann. Die Stimmung unter den gut situierten Paaren, die unvermittelt mit Leben und Tod konfrontiert sind, kippt und zeigt die Brüchigkeit der jeweiligen Liebesbeziehungen. Und stellt schließlich die Frage nach der wahren Liebe.

Produktion:
Finanzierung:
Österreichische Produktion
Jahr:
2019
Fördersumme:
€ 371.000
Kategorie:
Spielfilm
Genre:
Komödie
Regie:
Michael Kreihsl
Drehbuch:
Michael Kreihsl
Kamera:
Wolfgang Thaler
Drehorte:
Wien, Niederösterreich
Kinostart:
15.02.2021