Zum Inhalt springen

Korida

Korida begleitet drei Protagonisten auf ihrer bewegenden Reise durch die Welt der bisher kaum filmisch festgehaltenen bosnischen Stierkämpfe, der Koridas. Dieser Dokumentarfilm nähert sich dem Phänomen Korida und eröffnet uns neue Blickwinkel auf fremde Strukturen und althergebrachte Vorstellungen. Was genau sind Koridas? Was macht sie so anziehend, dass sie eine derartige Faszination auslösen? Warum vergessen gerade hier die drei noch immer verfeindeten ex-jugoslawischen Ethnien ihre Differenzen und lassen die Stiere stattdessen kämpfen? Stimmt es, dass Koridas dem bosnischen Volk mehr Frieden gebracht haben als die Europäische Union?

Website
Produktion:
Finanzierung:
Österreichische Produktion
Jahr:
2013
Fördersumme:
€ 38.000
Kategorie:
Dokumentarfilm
Genre:
Dokumentarfilm
Regie:
Sinisa Vidovic
Drehbuch:
Siniša Vidovic, Senad Halilbašić
Kamera:
Lukas Kronsteiner
Drehorte:
Wien, Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich, Bosnien
Kinostart:
14.10.2016