Zum Inhalt springen

Die Nacht der 1000 Stunden

Eine Familie, eine Nacht, ein Mord und eine verbotene Leidenschaft: Als die Familie Ullich zusammentrifft und ihre verstorbenen Vorfahren erscheinen, überschlagen sich die Ereignisse in ihrem Wiener Palais. Während der junge Philip (Laurence Rupp) mit seinem Cousin um die Kontrolle über das Familienunternehmen kämpft, enthüllen die verstorbenen Vorfahren, wie die Ullichs gelebt und geliebt haben...

Website
Produktion:
Finanzierung:
Österreichisch-ausländische Koproduktion
Jahr:
2015
Fördersumme:
€ 650.000
Kategorie:
Spielfilm
Genre:
Tragikömodie
Regie:
Virgil Widrich
Drehbuch:
Virgil Widrich
Kamera:
Christian Berger
Besetzung:
Laurence Rupp, Amira Casar, Barbara Petritsch, Elisabeth Rath, Linde Prelog, Johann Adam Oest, Lukas Miko
Drehorte:
Wien, Kehlen (Luxemburg), Bozen
Kinostart:
04.11.2016