Zum Inhalt springen

Der Trafikant

"Wien 1937/38. Franz, 17, lernt als Lehrling in einer Trafik das Leben kennen – und die Liebe, ihre Lust und ihren Schmerz. Gut, dass er einen Stammkunden und Experten zu Rate ziehen kann: Sigmund Freud, 82. Dem allerdings ist das weibliche Geschlecht ein kaum minder großes Rätsel. Franz, sein neuer Freund Sigmund Freud, jene junge Böhmin, die Franz unglücklich liebt, und sein invalider, couragierter Arbeitgeber geraten in einen dramatischen Strudel; denn die Verhältnisse, sie sind nicht so (Brecht). Eine kleine große, leichtfüßig-poetische wie emotionale Kinogeschichte."

Website
Produktion:
Finanzierung:
Österreichisch-ausländische Koproduktion
Koproduktion:
Jahr:
2017
Fördersumme:
€ 524.000
Kategorie:
Spielfilm
Genre:
Drama
Regie:
Nikolaus Leytner
Drehbuch:
Klaus Richter (Vorlage: Robert Seethaler)
Kamera:
Hermann Dunzendorfer
Besetzung:
Johannes Krisch, Simon Morzé, Bruno Ganz
Drehorte:
Wien, Attersee, Bayern, Südtirol
Kinostart:
12.10.2018