Zum Inhalt springen

Aus dem Nichts

Eine Doku-Fiktion über das Phänomen der Raumenergie. Ausgangspunkt ist der oberösterreichische Raumkraftentdecker Karl Schappeller, eine zwiespältige Figur der 1920/30er Jahre.Die detektivische Suche führt über die Erinnerung in eine fiktionale Wirklichkeit seiner Utopien und Ideen und landet in der Gegenwart, wo ProtagonistInnen der internationalen Free Energy Szene die Idee der Raumkraft vielfältiger Weise erneut aufgreifen.Eine filmische Erkundung entlang der Grenze zwischen Glauben und Wissen, zwischen Vision und Hybris.

Website
Finanzierung:
Österreichische Produktion
Jahr:
2014
Fördersumme:
€ 95.000
Kategorie:
Dokumentarfilm
Genre:
Dokumentarfilm
Regie:
Angela Summereder
Drehbuch:
Angela Summereder
Kamera:
Frank Amann
Besetzung:
Gottfried Breitfuß, Sabina Holzer, Annette Holzmann, Hans Michael Rehberg, Tim Breyvogel
Drehorte:
Schloss Aurolzmünster (OÖ), Kamptal, Mariazellerbahn, Wien, Schweiz, Deutschland, Holland, Indien
Kinostart:
11.03.2016