Zum Inhalt springen

Viennale vom 22.10. bis 1.11.

Vier FISA-geförderte Filme feiern Österreich-Premiere

 

Wir freuen uns, dass im Programm der diesjährigen Viennale vier FISA-geförderte Produktionen zu finden sind:

EPICENTRO von Hubert Sauper (KGP)
HOCHWALD von Evi Romen (AMOUR FOU)
JETZT ODER MORGEN von Lisa Weber (Takacs Filmproduktion)
WOOD von Ebba Sinzinger, Michaela Kirst, Monica Lăzurean-Gorgan (WILDART)

Neben den Filmen im Hauptprogramm sind unter anderem Retrospektiven, Monografien, Kinematografien und Historiografien vorgesehen, Kurzfilme werden in Programmen zusammengefasst.

Durch die Kollektion Diagonale’20 kommt es nach Absage der diesjährigen Diagonale im März 2020 außerdem erstmals zu einer inhaltlichen Kooperation der beiden größten Filmfestivals des Landes. JETZT ODER MORGEN und WOOD werden im Rahmen dessen gezeigt. 

Gezeigt werden die Programme neben bewährten Hauptvorführorten wie dem Gartenbaukino, auch im Admiralkino, Filmcasino oder Votiv Kino.   

Das komplette Programm finden Sie hier

Die 58. Viennale findet von 22. Oktober bis 1. November 2020 statt.

Aufgrund der aktuellen Situation bedingt durch COVID-19 wird es dieses Jahr kein Festivalzentrum geben.

Back