Zum Inhalt springen

If she can see it, ...

Aktuelle Ausschreibung des drehbuchFORUM Wiens

Wir sind gespannt auf die 6. Ausgabe des Drehbuchwettbewerbes IF SHE CAN SEE IT, SHE CAN BE IT des Drehbuchforums Wien gemeinsam mit Österreichischen Filminstitut/gender*in*equality, mit dem diesjährigen Schwerpunkt Heimatfilm.

Der zweistufige Wettbewerb, der sich an die österreichische Filmbranche wendet, sucht Frauenfiguren jenseits von Klischés. In den Exposés für einen abendfüllenden Kinospielfilm soll mindestens eine zentrale Frauenfigur vorkommen.

Ausgezeichnet werden in der 1. Stufe fünf Stoffe mit je 5.000 Euro und dramaturgischer Begleitung, in der 2. Stufe erhält die beste Idee 15.000 Euro für die Entwicklung zum Drehbuch.

Mitte Januar 2022 werden 14 Exposés für ein Pitching vor Produzentinnen und Producerinnen ausgewählt, die Hauptpreisverleihung findet im Juni 2022 statt.

Wer die Chance ergreifen möchte, kann bis 13. September 2021 einreichen, weitere Informationen gibt es hier

Back