Zum Inhalt springen

Filmpreis 2021

Liste der angemeldeten Filme, Verleihung am 8. Juli

Wir freuen uns, dass trotz des von COVID-19 gebeutelten Jahres zahlreiche österreichische Filme entstehen konnten, die teilweise bereits auch Festivalerfolge feiern konnten, von denen nun 41 Kinofilme sowie 16 Kurzfilme für den Österreichischen Filmpreis 2021 angemeldet wurden.

Aufgrund mehrmonatiger Kinosperren, verschobenen Filmstarts oder Verzögerungen bei den Produktionen wurden heuer die Richtlinien zur Einreichung angepasst, u.a. in Punkten wie Kinostart und TV-Ausstrahlung.

In einem zweistufigen Wahlverfahren stimmen die Wahlberechtigten nun erstmals virtuell über die Nominierungen ab, die Ende April 2021 bekanntgegeben werden.

Hier geht es zu angemeldeten Filmen, unter den auch zahlreiche FISA-geförderte Produktionen zu finden sind.

Verliehen werden die Preise dieses Jahr am 8. Juli 2021 erstmalig im Globe Wien in der Marx Halle.

Zurück
Foto: AOEF / Julia Sternthal