Zum Inhalt springen

Filmpreis

Preisverleihung am 30.6.2022

Nach einem gelungenen Gala-Abend gratuliert das Team von FISA den Preisträgerinnen und Preisträgern des 12. Österreichischen Filmpreises!

Zum zweiten Mal fand die Verleihung des Österreichischen Filmpreises im Sommer statt, dieses Jahr unter dem Leitmotiv „All together now“ im niederösterreichischen Grafenegg – inszeniert wurde der Abend von der Regisseurin Clara Stern.

Immer wieder präsent war zwar das aktuell medial diskutierte Thema sexuelle Belästigung in der österreichischen Filmbranche – als Reaktion darauf wird es ab Herbst 2022 u.a. eine vom BMKOES initiierte Anlaufstelle für die Missstände in Kultur und Sport geben.

Trotzdem versprühte die Gala, die durch Julia Edtmaier und Michael Ostrowski moderiert wurde, ein Gefühl von Optimismus und darüber hinaus großer Solidarität. Das Moderatorenteam ließ neben der neuen sowie der ehemaligen Präsidentschaft der Akademie oder dem künstlerischen Direktor der Ukrainischen Filmakademie auf der Bühne auch Vertreterinnen und Vertreter der Sektionen Regieassistenz und Produktionsleitung, die seit 2022 ordentliche Mitglieder der Akademie werden können, zu Wort kommen. Mit einer bunten musikalischen Mischung war der Abend perfekt begleitet.

Insgesamt 19 Filme waren für den Österreichischen Filmpreis in unterschiedlichsten Kategorien nominiert, davon wurden sieben Filme mit Preisen ausgezeichnet, darunter fünf von FISA in der Herstellung gefördert. Mit acht Preisen war der Film Große Freiheit von Sebastian Meise (FREIBEUTER FILM) der große Gewinner des Abends. Die Auszeichnung für den publikumsstärksten Film ging an den Animationsfilm Rotzbub der AICHHOLZER FILM.

Folgende von FISA geförderte Projekte wurden ausgezeichnet:

  • Große Freiheit von Sebastian Meise (8 Auszeichnungen)
  • Fuchs im Bau von Arman T. Riahi (4 Auszeichnungen)
  • Hinterland von Stefan Ruzowitzky (1 Auszeichnung)
  • Schachnovelle von Philipp Stölzl (1 Auszeichnung)
  • Rotzbub von Marcus H. Rosenmüller & Santiago López Jover (1 Auszeichnung: publikumsstärkster Film)

Hier geht es zu allen ausgezeichneten Filmen: https://bit.ly/3R40fJh

Das Team von FISA gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern sowie allen Nominierten des Österreichischen Filmpreises!

Zurück
© eSeL.at - Lorenz Seidler