Zum Inhalt springen

Berlinale 2022

Freude über die Teilnahme von zwei FISA-geförderten Filmen

RIMINI von Ulrich Seidl wurde in den Wettbewerb um den Goldenen Bären eingeladen. Die Koproduktion der Ulrich Seidl Film feiert im Februar in Berlin nun endlich Weltpremiere! Für das Berlinale Forum wurde Constantin Wulffs neuer Dokumentarfilm FÜR DIE VIELEN ausgewählt. 

Wir freuen uns sehr über die Präsenz FISA-geförderter Filme auf einem der wichtigsten A-Festivals und gratulieren den Filmteams rund um RIMINI und FÜR DIE VIELEN sowie auch allen weiteren zur Berlinale eingeladenen österreichischen Produktionen! 

Die 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden COVID-19 bedingt in eingeschränkter Form vom 10. bis 20. Februar 2022 statt. Die Preisverleihung ist bereits für den 16. Februar geplant. 

Österreich-Premiere feiern die Projekte auf der diesjährigen Diagonale, die von 5. bis 10. April 2022 stattfinden wird.

 

Zurück
(c) Navigator Film